Sanitäre Maßnahmen COVID-19

Der Palast Coudenberg hat die Empfehlungen der Regierung seit Beginn der COVID-19-Krise aufmerksam verfolgt. Nach den Beschlüssen des Nationalen Sicherheitsrates vom Mittwoch 13. Mai, freuen wir uns seit dem 19. Mai 2020 wieder öffnen zu können.

Um die sanitäre Sicherheit eines jeden Besuchers zu gewährleisten, wurden verschiedene Hygienemaßnahmen eingeführt, die sich entsprechend den Anpassungen der Regierungsrichtlinien weiterentwickeln dürften. Nachstehend finden Sie die Liste der Maßnahmen.

1. Vor Ihrem Besuch im Museum

  • Sie können Ihren Besuch im BELvue-Museums Webshop buchen, sei es für einen Besuch im Palast Coudenberg, im BELvue-Museum oder für eine temporäre Ausstellung. Wenn Sie mehrere Touren besuchen möchten, buchen Sie bitte jeden Besuch einzeln. Maximal 15 Personen pro Gruppe/Blase. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unser Contact Center: info@belvue.be.
  • Das Tragen einer Maske ist derzeit obligatorisch. Wenn Sie keine besitzen, können Sie am Eingang eine Tasche mit Maske und Handschuhen kaufen.
  • Sie sollten eine elektronische Zahlungsmethode einplanen.
  • Gruppenbesuche sind am Coudenberg wieder möglich. Sie können online für Gruppen von bis zu 8 Personen buchen. Größere Klassen und “Blasen” werden gebeten, uns für Reservierungen über info@belvue.be oder telefonisch unter 02 500 45 54 zu kontaktieren.

2. Vor Ort

  • Sie folgen dem markierten Rundgang. Der Eingang und der Ausgang befinden sich an zwei verschiedenen Stellen.
  • Der Shop bleibt zugänglich.
  • Das Restaurant, die Terrasse und die Garderobe sind geschlossen.
  • Plexiglasscheiben schützen den Verkehr an der Kasse. Wir bitten Sie, den elektronischen Zahlungsverkehr zu bevorzugen.
  • Ein Steward wird den Zugang der Besucher zu den Museen überwachen. Ein bis zwei Mitarbeiter werden sich ständig im Palast Coudenberg befinden. Ein Steward wird auch im BELvue Museum anwesend sein.

3. Allgemeine Maßnahmen für den Coudenberg

  • Die Teilnehmeranzahl für das unterirdische Suchspiel „Auf der Suche nach der Ordenskette vom Goldenen Vlies“ ist begrenzt, die Ausrüstungen werden nach jedem Gebrauch desinfiziert.
  • Türklinken und Toiletten werden täglich regelmäßig desinfiziert.

4. Allgemeine Maßnahmen für das BELvue

  • Keine „Zeno“-Spiele bis zum 30. Juni 2020.
  • Wir bieten ein neues, flexibles „Pay-as-you-wish“-System für das BELvue Museum an, mit dem jeder den Museumsbesuch zu dem Preis bezahlen kann, den er für den fairsten hält und der im Rahmen seiner Möglichkeiten liegt.
  • Türklinken, Toiletten und aller Touchscreens werden täglich desinfiziert.
  • Die Kinder, die an den Spielen „Mimi & Momo“, „The Minister is me“ und dem Booklet der Feminismusausstellung teilnehmen, benutzen bitte ihre eigenen Bleistifte und Buntstifte.
  • Der Rundgang ist durch Schilder und Aufkleber am Boden gekennzeichnet (ein Plan ist an der Kasse erhältlich). Die Anzahl der Personen pro Raum ist begrenzt, sie ist auf einem Schild am Eingang angegeben.
  • Sie erhalten einen Stift zur Bedienung der Touchscreens. Im Gebäude stehen Ihnen mehrere Desinfektionsstationen zur Verfügung.
  • Einige manipulierbare Geräte können zur Zeit nicht benutzt werden.

Wir laden Sie ein, sich in Realzeit über Facebook und Instagram zu informieren. Passen Sie auf sich auf und bis bald im Museum!