Musikalischer Rundgang

Veranstaltungen

Das Coudenberg Sound Box Fest ist eine Playlist für eine musikalische Reise durch den Palast. Die Playlist kann zu Hause oder im Palast Coudenberg über unseren Online-Audioguide angehört werden.
Wichtig: Bringen Sie Ihr eigenes Smartphone oder Tablet mit, um die Musik vor Ort zu hören. Nutzen Sie unser kostenloses WLAN-Netzwerk vor Ort (Wi-Fi Coudenberg).

Für die Musiktour fallen ausser der normale Eintrittsgebühr keine zusätzlichen Kosten an.

Der Palast Coudenberg hat den Flötisten und Musikwissenschaftler Matteo Gemolo (www.matteogemolo.com) mit der Erstellung einer Playlist mit dem Titel Sound Box Fest betraut, die Zuhörer und Besucher auf eine Reise durch Zeit und Raum mitnimmt: von Barock und Klassik des 17. und 18. Jahrhunderts bis hin zu Jazz und zeitgenössischer Musik, inspiriert von den unterirdischen Überresten des ehemaligen Brüsseler Palastes.

Verschiedene Gruppen traten in verschiedenen Räumen auf, die den unterirdischen Rundgang durch den Palast Coudenberg bilden. Die Auftritte wurden professionell aufgenommen und gefilmt. Dadurch wird Ihr Besuch zu einer Audio-Tour von ganz besonderer Art.

Programmierung

Coudenberg Soundbox Fest 2022:

Nicolas Achten & Scherzi Musicali
Nicolas Achten - bariton, double harp, chitarrone & direction
François Dambois - liuto grosso, chitarrone
Lies Wyers - lirone

Agnès Clément
harp

NOXWODE 
Conor Gricmanis - baroque violin
Miriam Nohl - viola da gamba
Lisa Kokwenda Schweiger - harpischord

Two Envelopes
Lisa Kokwenda Schweiger - harpischord
Jacob Vanneste - percussions

ClubMediéval
Jonatan Alvarado - voice
Maria-José Jeannine - gothique harpe
Thomas Baeté - violin and voice

Halehan  
Alexandre Lambrecht (Halehan)


Musikkurator CSBF: Matteo Gemolo / Verwaltungsassistentin CSBF: Justyna Novakovic / Presse & Kommunikation: info@beculture.be

Mit der Unterstützung von: Fédération Wallonie-Bruxelles, Direction générale de la Culture, Service de la Musique / Stadt Brüssel - Schöffe für Kultur, Tourismus, Großveranstaltungen und kommunales Material / Ceci & Sons ASBL / La Boîte à Musique