Pädagogische Waouw-Kisten

Veranstaltungen
 

Die pädagogischen Waouw-Truhen: Aktivitäten zur Entdeckung des Palastes Coudenberg für das Schulpublikum.

Mehrere Kompetenzen des Lehrplans sind gefragt: Kunstunterricht, Philosophie- und Staatsbürgerkunde, Französisch, historische und geografische Bildung und Aufklärung, Mathematik, Einführung in die Wissenschaft und Naturwissenschaften.

Wie läuft das Spiel ab?
In Gruppen von 5 oder 6 Schülern aufgeteilt, erhalten die Schüler einen Schlüsselbund, der Kisten öffnet, die jeweils verschiedene Aktivitäten enthalten, mit denen sie einen Aspekt des Palastes Coudenberg entdecken können: seinen Bau, seine Geschichte, die Sammlung archäologischer Objekte, den Beruf des Archäologen... Die Spiele, die gegenseitige Hilfe erfordern und das Zusammenleben fördern, ermöglichen es, auf unterhaltsame Weise den alten Palast in Brüssel zu entdecken und gleichzeitig an den Lehrplan anzuknüpfen.

Die Aktivität wird selbstständig durchgeführt, ohne externe Betreuer aus der Institution.
Die Klasse wird in Gruppen von maximal 6 Kindern aufgeteilt, wobei jede Gruppe von einer Lehrkraft/Begleitperson betreut wird.

Praktische Info
Preise: 4 € / Kind für die Aktivität. Freier Eingang zum Coudenberg für Kinder unter 18 und ihre Begleiter (1 Begleiter / 6 Kinder)
Sprachen: Französisch, Niederländisch, Englisch
Publikum: Schulklassen, von 6 bis 12 Jahren (Grundschule)
Online-Reservierung erforderlich (im BELvue-Museums Webshop). Nötigenfalls Tel: +32 2 500 45 54.
Dauer: 1,5 - 2 Std.

Hier clicken für die Reservierung